Sechstagerennen Zürich

1. Nacht

Foto: www.c-photo-k.de
Foto: www.c-photo-k.de

Leif und sein Schweizer Partner Alexander Aeschbach liegen nach der ersten Nacht mit einer Runde Rückstand auf die drei erstplatzierten Teams auf dem vierten Platz.

Stand nach der 1. Nacht:
1. Alex Rasmussen/Michael Morkow (Dänemark) 80 Pkte.
2. Franco Marvulli/Juan Llaneras (Schweiz/Spanien) 67 Pkte.
3. Bruno Risi/Danny Stam (Schweiz/Niederlande) 63 Pkte.
1 Runde zurück:
4. Alexander Aeschbach/Leif Lampater (Schweiz/Schwaikheim) 54 Pkte.
5. Danilo Hondo/Andreas Beikirch (Deutschland/Titz) 31 Pkte.
6. Leon van Bon/Kenny de Ketele (Niederlande/Belgien) 24 Pkte.
3 Runden zurück:
7. Fabio Masotti/Angela Ciccone (Italien) 14 Pkte.
8. Luke Roberts/Rafael Ratajczyk (Australien/Polen) 12 Pkte.
9. Colby Pearce/Daniel Holloway (USA) 8 Pkte.
5 Runden zurück:
10. Alois Kankovsky/Petr Lazar (Czech) 19 Pkte.
11. Christian Bach/Christian Grasmann (Meiningen/Irschenberg) 14 Pkte.
6 Runden zurück:
12. Maxime Bally/Tristan Marguet (Schweiz) 24 Pkte.
13. Bruno Menzi/Sven Krauss (Schweiz/Herrenberg) 11 Pkte.
8 Runden zurück:
14. Tobias Baumgartner/Benjamin Baumgartner (Schweiz) 11 Pkte.

 

Homepage Zürich