Sechstagerennen Berlin

2. Nacht

Nach der zweiten Nacht liegen Leif und sein Partner Luke Roberts auf dem siebten Platz.

Bericht über die 2. Nacht

 

Stand nach der 2. Nacht:
1. Robert Bengsch/Marcel Kalz (Berlin) 97 Pkte.
2. Roger Kluge/Kenny de Ketele (Cottbus/Belgien) 82 Pkte.
3. Alex Rasmussen/Michael Mørkøv (Dänemark) 78 Pkte.
4. Alexander Aeschbach/Christian Lademann (Schweiz/Köln) 42 Pkte.
1 Runde zurück:
5. Erik Zabel/Robert Bartko (Unna/Potsdam) 93 Pkte.
6. Bruno Risi/Franco Marvulli (Schweiz) 92 Pkte.
7. Luke Roberts/Leif Lampater (Australien/Schwaikheim) 23 Pkte.
3 Runden zurück:
8. Danny Stam/Peter Schep (Niederlande) 53 Pkte.
9. Marc Hester/Jens-Erik Madsen (Dänemark) 32 Pkte.
10. Angelo Ciccone/Erik Mohs (Italien/Leipzig) 5 Pkte.
4 Runden zurück:
11. Andreas Müller/Sebastian Siedler (Österreich/Buchloe) 25 Pkte.
12. Christian Grasmann/Tino Thömel (Irschenberg/Berlin) 16 Pkte.
5 Runden zurück:
13. Karl-Christian König/Marcel Barth (Berlin/Gera) 2 Pkte.
6 Runden zurück:
14. Daniel Musiol/Sebastian Frey (Cottbus/Viernheim) 36 Pkte.
15. Henning Bommel/Fabian Schaar (Berlin/Albstadt) 22 Pkte.
7 Runden zurück:
16. Milan Kadlec/Jozef Zabka (Slovakei) 6 Pkt.
17. Andreas Graf/Ralf Matzka (Österreich/Deißlingen) 6 Pkte.
18. Rafael Ratajczyk/Petr Lazar (Polen/Tschechei) 0 Pkte.

 

Homepage Berliner Sechstagerennen