Sechstagerennen Kopenhagen

1. Nacht

Foto: www.c-photo-k.de
Foto: www.c-photo-k.de

Für 14 Teams fiel der Startschuss gestern beim Sechstagerennen in Kopenhagen. Leif und sein Partner Robert Bartko hatten einen gelungenen Einstand und liegen nach der ersten Nacht auf dem zweiten Platz.

Stand nach der 1. Nacht:
1. Bruno Risi/Franco Marvulli (Schweiz) 41 Pkte.
2. Robert Bartko/Leif Lampater (Potsdam/Schwaikheim) 36 Pkte.
3. Alex Rasmussen/Michael Mørkøv (Dänemark) 34 Pkte.
4. Danny Stam/Peter Schep (Niederlande) 22 Pkte.
1 Runde zurück:
5. Kenny de Ketele/Tim Mertens (Belgien) 23 Pkte.
2 Runden zurück:
6. Luke Roberts/Jacob Moe (Australien/Dänemark) 42 Pkte.
7. Christian Grasmann/Daniel Kreutzfeldt (Irschenberg/Dänemark) 31 Pkte.
4 Runden zurück:
8. Alexander Aeschbach/Marc Hester (Schweiz/Dänemark) 11 Pkte.
5 Runden zurück:
9. Michael Smith Larsen/Michael Berling (Dänemark) 20 Pkte.
10. Matthé Pronk/Mads Bugge (Niederlande/Dänemark) 12 Pkte.
11. Colby Pearce/Daniel Holloway (USA) 11 Pkte.
12. Angelo Ciccone/Samuele Marzoli (Italien) 1 Pkt.
6 Runden zurück:
13. Andreas Müller/Jesper Mørkøv (Österreich/Dänemark) 17 Pkte.
7 Runden zurück:
14. Sebastian Donadio/Angel Dario Collo (Argentinien) 11 Pkte.

 

Homepage Kopenhagen